zum Inhalt springen

ERASMUS+

ERASMUS+-Portal der Uni Köln

Seit dem 01. März 2018 betreut das Zentrum für Internationale Beziehungen (ZIB) der Philosophischen Fakultät, die Organisation und Administration der ERASMUS+- Plätze für Studierende des Instituts für Afrikanistik und Ägyptologie. Fachliche Beratung sowie die Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen werden weiterhin vom Institut für Afrikanistik und Ägyptologie durchgeführt.

Alle Informationen über die Bewerbung und den Ablauf vor, während und nach dem Aufenthalt findet ihr auf der Website vom ZIB. Die reguläre Bewerbungsfrist endet jedes Jahr am 01. Februar.

Sie können sich bei den meisten anderen Instituten, die das ZIB betreut, auch fachfremd um einen Platz bewerben (Ausnahmen: Archäologie, Linguistik, Skandinavistik). Facheigene Bewerber werden jedoch oft bevorzugt. Informieren Sie sich dazu – wie zu allen anderen Fragen – im Zentrum für Internationale Beziehungen in der Sprechstunde dienstags bis freitags zwischen 11 und 13 Uhr.

Um Verwechslungen vorzubeugen: Es gibt auch das International Office im SSC, sie kümmern sich fakultätsübergreifend um internationale Partnerschaften (Studium in Amerika, Asien etc.), um Summer Schools und um die Erasmus+- Finanzierung.

Kontakt im Institut

Fachberaterin für akademische Fragen (Beratung bei Planung Ihres Studienvorhabens im Ausland und der inhaltlichen Absprache Ihres Learning Agreements) ist Nataliya Veit.

Ansprechpartnerin für die Anerkennung Ihrer im Ausland erbrachten Leistungen ist PD Dr. Angelika Mietzner.

Weitere Informationen

Erasmus Charta für Studierende
UzK Formular für das Gutachten für einen Auslandsstudienaufenthalt
 

Lernvereinbarung

Ziel der Lernvereinbarung ist eine transparente und effiziente Vorbereitung des Auslandsstudiums und die
Gewährleistung der Anerkennung der im Ausland erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungskomponenten der/des Studierenden für ihren/seinen Abschluss.

Leitfaden
Formular 1-Fach-Studium
Formular 2-Fach-Studium